Facebook Likes

Sauerkirschen

Schattenmorelle

[singlepic id=65 w=130 h=130 float=left]
Am meisten angebaute Sauerkirschensorte; sie ist ertragreich und insbesondere für die Verarbeitung geeignet.

 

Frucht: mittelgross, bei regelmässigem Schnitt etwas grösser, rundlich, Fruchtfarbe braunrot, Fruchtfleisch mittelfest, Saftgehalt hoch. Die Steine lösen gut vom Fruchtfleisch. Der Geschmack ist sauer. Die Früchte lösen trocken vom Stiel.
Reife: mittel bis spät (7. Kirschwoche).

 

————————————————————————————————————————————————-

Fanal

[singlepic id=64 w=130 h=130 float=left]
Ertragreiche Sorte, die wegen des hohen Säuregehaltes und der dunklen Farbe besonders zur Saftherstellung geeignet ist.

 

Frucht: mittel bis gross, länglichrund, Fruchtfarbe braunrot, Fruchtfleisch weich bis mittelfest, Saftgehalt hoch. Die Steine lösen gut vom Fruchtfleisch. Der Geschmack ist sehr sauer, aromatisch. Die Früchte lösen trocken vom Stiel.
Reife: mittelfrüh (6. Kirschwoche)