Naše členství

Birnen

Alexander Lucas

We cannot display this gallery Eine der Hauptwintersorten. Frucht: gross, breit, mittellang, mittel- bis kelchbauchig, Seitenform deutlich nach aussen gewölbt; Fruchtschale gelbgrün, vereinzelt etwas rötlich überhaucht, mitteldick, glatt, kaum berostet; Fruchtfleisch saftig, schwach säuerlich, halbschmelzend bis schmelzend, etwas körnig, gering aromatisch Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober Genussreife: Oktober bis Dezember Lagereignung: im Kühllager bis Januar/Februar ————————————————————————————————————————————————-

Boscs

We cannot display this gallery Eine beliebte, wertvolle Sorte. Frucht: gross, lang, mittel- bis kelchbauchig, mit Taille; Fruchtschale sehr stark berostet mit gelber Grundfarbe, Deckfarbe fehlend, trockene, etwas raue Schale-, Fruchtfleisch saftig, süss, halbschmelzend bis schmelzend, mit feinem Aroma. Pflückreife: Mitte bis Ende September, vorzeitiger Fruchtfall Melich Genussreife: Oktober Lagereignung: im Kühllager bis November ————————————————————————————————————————————————-

Clapps Liebling

We cannot display this gallery Eine frühreifende Sorte mit wohlschmeckenden Früchten. Frucht: mittel bis gross, mittellang, breit, mittel- bis kelchbauchig, mit charakteristischem, sehr dickem Stiel, gerade Seitenform; Fruchtschale gelbgrün, glatt, fest, mit zum Teil verwaschen roter Deckfarbe; Fruchtfleisch saftig, süss, schmelzend, leicht aromatisch. Pflückreife: Mitte bis Ende August. Genussreife: Mitte August bis Anfang September, neigt zum Teigigwerden. Lagereignung: gekühlt 4-5 Wochen haltbar, sollte schnell vermarktet werden. ————————————————————————————————————————————————-

Conference

We cannot display this gallery Eine der meistangebauten Sorten im Erwerbsanbau vor allem in Mittel- und Westeuropa. Sie zeichnet sich durch guten Geschmack und konstant hohe Erträge aus. Die Sorte ist hervorragend zur Langzeitlagerung unter sauerstoffreduzierten Bedingungen (CA/ULO-Lagerung) geeignet. Frucht: mittelgross, lang, kelchbauchig, mit Taille; Fruchtschale gelbgrün, ohne Deckfarbe, zum Kelch hin stark berostet, fest, beim Verzehr störend; Fruchtfleisch um das Kernhaus lachsgelblich gefärbt, sehr saftig, süss, schmelzend. Pflückreife: Mitte bis Ende September. Genussreife: Oktober bis Anfang November Lagereignung: bei optimalem Erntezeitpunkt gute Eignung für Kühl- und CA-Lagerung (im Kühllager bis Ende Januar bzw. bei CA/ULO-Lagerung bis Ende April).