Facebook Likes

Äpfel

Angold

[singlepic id=36 w=130 h=130 float=left]

 

Winter, beständig Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt und Verarbeitens.

 

Pflückreife: von Ende September, reift im November, kann bis März oder sogar noch länger gespeichert werden.

————————————————————————————————————————————————-

Bohemia

[singlepic id=13 w=130 h=130 float=left]

 

Winter Apfelsorte, geeignet für den direkten Verzehr.

 

Pflückreife: von Ende September und Anfang Oktober, reift im November bis März können gespeichert werden.

————————————————————————————————————————————————-

Roter Boskoop

[singlepic id=37 w=130 h=130 float=left]

Sorte ist universell einsetzbar. Geeignet für den direkten Verbrauch und Apfelwein machen. Sehr gut geeignet zum Trocknen.

Frucht: gross, Fruchtform variabel, mittel bis hoch gebaut, mittelbauchig, asymmetrisch, tiefe, mittelbreite Stielgrube mit kurzem Stiel; Fruchtschale gelbgrün mit 60 bis 80 % flächig bis streifig dunkelroter Deckfarbe, rau, ganzflächig mittel bis stark berostet, relativ kleine, rostartige Lentizellen, dick, etwas störend; Fruchtfleisch fest, cremefarben, grobzellig mit geringem Saftgehalt, kräftig säuerlich und aromatisch.

Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober

Genussreife: Dezember bis März

————————————————————————————————————————————————-

Braeburn

[singlepic id=15 w=130 h=130 float=left]

Winter Sorte mit original Farbton.

Frucht: mittel bis gross, hoch gebaut, asymmetrisch, stielbauchig, mittelstark gerippt; flache, gerippte Kelchgrube; Fruchtschale gelbgrün mit 30 bis 70 % hell bräunlichroter Deckfarbe, glatt, trocken, mitteldick, Lentizellen klein und eingesenkt; Fruchtfleisch fest, gelblich bis cremefarben, knackig, mittelfeinzellig, süss mit leichter Säure, aromatisch

Pflückreife: Ende Oktober, kurzer Erntezeitraum

Genussreife: Januar bis Mai, bleibt lange fest

————————————————————————————————————————————————-

Gloster

[singlepic id=16 w=130 h=130 float=left]

Winter Apfelsorte. Geeignet für den Frischmarkt und Verarbeitens.

Frucht: gross, hoch gebaut, stielbauchig, Seiten mit leichter Taille, kantig, teilweise asymmetrisch; Fruchtschale hellgrün mit 60 bis 90 % dunkelpurpurroter, verwaschener Deckfarbe, am Kelch oft typisch grün, stark bereift, glatt, mitteldick; Fruchtfleisch mittelfest, grünlich, grobzellig, mässig saftig, säuerlich

Pflückreife: Mitte bis Ende Oktober, wenig Fruchtfall, hängt fest

Genussreife: November bis Februar, wird am Ende weich

————————————————————————————————————————————————-

Golden Delicious

[singlepic id=17 w=130 h=130 float=left]

Winter Apfelsorte. Geeignet für den Frischmarkt und Verarbeitens.

Frucht: mittelgross, hoch gebaut, stiel- bis mittelbauchig, mittelstark gerippt, dünner, langer Stiel; Fruchtschale grünlichgelb bis gelb, Sonnenfrüchte manchmal mit leicht orangerot verwaschener Wange, dünn, kelchseitig etwas berostet; Fruchtfleisch hellgelblich, mittelfest, mittelfeinzellig, süss, aromatisch.

Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober, gut pflückbar, wenig Fruchtfall.

Genussreife: Ende Oktober bis Januar.

————————————————————————————————————————————————-

Goldstar

[singlepic id=18 w=130 h=130 float=left]

Winter Apfelsorte. Geeignet für den Frischmarkt und Verarbeitens.

Frucht: gross, flach gebaut, mittelbauchig, mit dünnem, langem Stiel; Fruchtschale gelblichgrün, fast ohne Deckfarbe, Sonnenfrüchte können etwas gelborangefarbene, verwaschene Deckfarbe aufweisen, glatt, fest, nicht berostet; Fruchtfleisch hellgelblich, weich, saftig, schwach süss mit leichter Säure, mit parfümiertem Aroma.

Pflückreife: Anfang Oktober, gut pflückbar, wenig Fruchtfall, nicht folgernd.

Genussreife: November bis Februar.

————————————————————————————————————————————————-

Idared

[singlepic id=19 w=130 h=130 float=left]

Winter Apfelsorte. Geeignet für den Frischmarkt und Verarbeitens.

Frucht: mittel bis gross, flach gebaut, mittelbauchig, mittelstark gerippt, tiefe Stielgrube; Fruchtschale gelblichgrün mit 50 bis 80 % flächiger und geflammter roter Deckfarbe, glatt, sehr fest; Fruchtfleisch cremefarben, mittelfest, mittelsaftig, süss mit leichter Säure mit schwachem Aroma.

Pflückreife: Mitte bis Ende Oktober, gut pflückbar, wenig Fruchtfall, windfest.

Genussreife: Dezember bis April.

————————————————————————————————————————————————-

James Grieve

[singlepic id=20 w=130 h=130 float=left]

Herbst Apfelsorte. Geeignet für Frischmarkt.

Frucht: ist ein mittelgroßer, rot gestreifter Tafelapfel, der Anteil der Rotfärbung variiert etwas. Die Schale ist glatt und etwas wachsartig. Das Fruchtfleisch ist feinzellig und wird rasch mürbe; es ist saftig und erfrischend säuerlich, von mildem Aroma und manchmal stippig.

Pflückreife: Ende August – Anfang September.

Genussreife: dauert von September bis in den Oktober.

————————————————————————————————————————————————-

Jonagold

[singlepic id=38 w=130 h=130 float=left]

Winter Apfelsorte. Geeignet für den Frischmarkt und Verarbeitens.

Frucht: gross, Fruchtgrösse schwankend, mittelhoch gebaut, mittel- bis stielbauchig, mittelstark gerippt, mit grossem Kelch; Fruchtschale gelbgrün marmoriert mit 10 bis 50 % hellroter, punktierter Deckfarbe, glatt, mitteldick bis dick, stark fettig werdend; Fruchtfleisch weich, cremefarben, sehr saftig, mittelfeinzellig, süss mit feiner Säure, aromatisch.

Pflückreife: Anfang Oktober, bei Alternanz variabel, folgernd, wenig Fruchtfall.

Genussreife: Ende Oktober bis Januar, wird am Ende weich.

————————————————————————————————————————————————-

Julia

[singlepic id=22 w=130 h=130 float=left]

 

Sommer Apfelsorte, geeignet für den direkten Verbrauch, großer Geschmack.

 

Frucht: Geschmack ist knackig-saftig, ausgeglichen süss-sauer.

Pflückreife: Mitte/Ende Juli, für sofortigen Verzehr (1 Woche)

————————————————————————————————————————————————-

Nonnetit (Mutterapfel)

[singlepic id=23 w=130 h=130 float=left]

 

Alt Amerikanische Herbst bis Anfang Winter Sorte, tolle Geschmack.

 

Frucht: gelb, knackend, ziemlich saftig, leicht sauer. Knapp in Zucker, kräftig im Gewürz. Schale mt roten Streifen. Das Fruchtfleisch schmeckt süß und aromatisch.

Pflückreife: Ende September erreicht die Genussreife im October. Die Früchte halten sich bis in den Dezember.

————————————————————————————————————————————————-

Melrose

[singlepic id=42 w=130 h=130 float=left]

 

Winter Apfelsorte. Geeignet für den Frischmarkt und Verarbeitens.

Frucht: mittelgroß. Die Schale ist glatt, hart und auf der Sonnenseite braunrot. Das Fruchtfleisch ist sehr fest und saftig und hat einen süßen und aromatischen Geschmack. Mitte Oktober ist der Apfel pflückreif, er ist bis März lagerfähig, kühl gelagert bis Mai. Der Apfel eignet sich für den Frischverzehr, gelegentlich verwendet man ihn für die Herstellung von Saft.

Pflückreife: Anfang Oktober, reift im Januar wird bis April oder sogar noch länger las.

————————————————————————————————————————————————-

Geheimrat Dr. Oldenburg

[singlepic id=25 w=130 h=130 float=left]

 

Herbst Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt.

Frucht: mittelgroß, hochgebaut, sonnenseits orangerot verwaschen bis gestreift, Schale dünn. GeschmackTafel- und Wirtschaftsapfel, Fruchtqualiität insgesamt nur mittel, mild, schwach aromatisch, leicht parfümiert, süß-säuerlich.

 

Pflückreife: Anfang bis Mitte September, neigt etwas zu Vorerntefruchtfall (nicht zu spät ernten)

haltbar bis Dezember

————————————————————————————————————————————————-

Ontarioapfel

[singlepic id=26 w=130 h=130 float=left]

 

Herbst Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt.

 

Frucht: groß bis sehr groß, flach und breit, markant gerippt. Deckfarbe bläulichrot verwaschen, Schale glatt, derb, wachsig. Geschmack Tafel- und Wirtschaftsapfel, feinsäuerlich, fruchtig sehr saftig, feinzellig und weich, hoher Vitamin C-Gehalt.

Pflückreife: Mitte bis Ende Oktober. Lagerung bis Mai.

————————————————————————————————————————————————-

Wintergoldparmäne

[singlepic id=27 w=130 h=130 float=left]

Sehr alte, Herbst und Winter Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt, Trocknen und Verarbeitens.

Frucht: Der Apfel ist flach kugelig mit einer breiten oder fast ebenen Kelchfläche. Die Grundfarbe ist grüngelb bis gelb. Die Deckfarbe orange geht ins rot über. Es sind leichte Streifen erkennbar. Die sortentypisch nussig schmeckenden, relativ säurearmen Äpfel sind

Pflückreife: Ende September erntereif und müssen vor dem Verzehr einige Wochen gelagert werden. Genussreif sind sie dann von Oktober bis März.

————————————————————————————————————————————————-

Rajka

[singlepic id=28 w=130 h=130 float=left]

Winter, beständig Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt, Verarbeitens und Transport.

Frucht: mittelgross, flach bis mittelhoch gebaut, mittelbauchig, mittelstark gerippt, weite Kelchgrube, enge, tiefe, berostete Stielgrube mit mittellangem, mitteldickem Stiel; Fruchtschale grünlichgelb mit 50 bis 80 % dunkelrot gemaserter Deckfarbe, attraktiv, dünn, leicht fettig werdend; Fruchtfleisch mittelfest, gelblich, mittelsaftig, feinzellig, süss mit feiner Säure, aromatisch.

Pflückreife: Mitte bis Ende September, kein Fruchtfall. Genussreife ab Oktober bis Dezember. Lagereignung gekühlt bis Februar.

————————————————————————————————————————————————-

Rubin

[singlepic id=29 w=130 h=130 float=left]

Winter, beständig Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt, Verarbeitens und Transport.

Frucht: gross, ausgeglichen, mittel bis hoch gebaut, mittelbauchig, mit flachen, breiten Rippen, weite Kelchgrube, tiefe Stielgrube mit langem Stiel; Fruchtschale goldgelb mit 40 bis 80 % gestreifter, leuchtendroter Deckfarbe, fest, leicht fettig werdend, einzelne, grosse, rostartige Lentizellen; Fruchtfleisch gelb, mittelfest, mittelfeinzellig, saftig, süss mit gutem, kräftigem Aroma

Pflückreife: Mitte September, gut pflückbar. Genussreife ende September bis Dezember. Lagereignung gekühlt bis Anfang Januar, neigt zu Fäulnisbefall

————————————————————————————————————————————————-

Rubinola

[singlepic id=30 w=130 h=130 float=left]

Winter, beständig Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt, Verarbeitens und Transport.

Frucht: mittelgross, flach gebaut, mittelbauchig, rissig berostete, weite, flache Stielgrube mit dünnem, langem Stiel; Fruchtschale gelb mit 40 bis 80 % leuchtendkarminroter, gemaserter Deckfarbe, mitteldick, glatt, etwas fettig werdend; Fruchtfleisch gelblich, fest, feinzellig, süsslich mit schwacher Säure, mässig saftig, angenehm aromatisch.

Pflückreife: Mitte September, gut pflückbar, gleichmässige Reife, kein Fruchtfall. Genussreife September bis Dezember. Lagereignung gekühlt bis März.

————————————————————————————————————————————————-

Spartan

[singlepic id=33 w=130 h=130 float=left]

Winter, Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt und Verarbeitens.

Frucht: Haut glatt, bereift, ziemlich zäh, Grund grün, zu 3/4 dunkel blaurot, gestreift bis verwaschen, Lentizellen klein, unauffällig. Stiel mittellang, mitteldick, holzig. Fleisch grünlich bis weiss, mittelfest, feinzellig, sehr saftig, nur schwach säuerlich, leichtes Mclntosh-Parfüm, milder Geschmack.

Pflückreife: Anfang Oktober, reift im November bis Februar kann gespeichert werden.

————————————————————————————————————————————————-

Starkrimson Delicious

[singlepic id=40 w=130 h=130 float=left]

Winter, beständig Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt, Verarbeitens und Transport.

Frucht: Haut glatt, trocken, Grundfarbe grün gelb, Deckfarbe etwas zu ,dunkel schwarzrot., bereift. Lentizellen zahlreich, klein, scharf umgrenzt. Fruchtfleisch gelblich, grünlich geadert, knackend, saftig, mittlere Zucker- und Aromastoffgehalte, Säure fehlt weitgehend.

Pflückreife: Ende Oktober, reift im November, kann bis März oder sogar noch länger gespeichert werden.

————————————————————————————————————————————————-

Shampion

[singlepic id=39 w=130 h=130 float=left]

Winter, beständig Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt, Verarbeitens und Transport.

Frucht: Dessertsorte von einer runden, leicht kegligen Form, etwas rippig am Kelch. Die Früchte haben glatte, trockene, grüngelbe oder gelbe Haut, mit einer Röte an 50% der Oberfläche. Die Früchte sind groß oder mittelgroß. Das Fruchtfleisch ist schmackhaft, grün-kremig, kleinkernig, saftig und mitteldicht. Während der Lagerung welken die Früchte nicht.

Pflückreife: September/Oktober, Verzehrreife: November – Februar

————————————————————————————————————————————————-

Shampion Red

[singlepic id=31 w=130 h=130 float=left]

 

Herbst und frühen Winter Apfelsorte, geeignet für den direkten Verzehr.

 

Pflückreife:: Mitte September, reift im November bis Januar kann gespeichert werden.

 

————————————————————————————————————————————————-

Topaz

[singlepic id=41 w=130 h=130 float=left]

Winter, beständig Apfelsorte, geeignet für den Frischmarkt, Verarbeitens und Transport.

Frucht: mittel bis gross, flach gebaut, mittel- bis stielbauchig, leicht gerippt mit mittelstarken Höckern an der Kelchgrube, Fruchtstiel kurz bis mittel, Stielgrube mittelstark berostet: Fruchtschale gelb mit 40 bis 70 % mittel- bis dunkelroter, geflammter bis streifiger Deckfarbe, dick, nach Auslagerung rasch fettig werdend, bei Verzehr etwas störend; Fruchtfleisch anfangs fest, später mittelfest, gelb. sehr saftig, feinsäuerlich aromatisch

Pflückreife: Anfang Oktober, konsumorientierten reift im Dezember bis April können gespeichert werden.